Im Zeichen der Zauberkugel

Stefan Gemmel, Kinder- und Jugendbuchautor aus Rheinland-Pfalz, liegt Leseförderung sehr am Herzen. Seine zahlreichen Lesungen, Workshops und Schreibwerkstätten in Schulen und Bibliotheken zeugen davon. 2007 erhielt er für dieses Engagement das Bundesverdienstkreuz.

Auch für seine Bücher erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. 2011 wurde er außerdem vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels zum Lesekünstler des Jahres gewählt.

In Tettnang liest Stefan Gemmel aus Band 9 der erfolgreichen magischen Abenteuerreihe „Im Zeichen der Zauberkugel“ um Alex und den Dschinn Sahli. Zusammen wollen die beiden den bösen Dschinn Argus aufspüren, der nichts Gutes im Schilde führt. Aber können sie seiner Schwester, der Gestaltenwandlerin Chadra, wirklich trauen?

Für 3. und 4. Klassen / Dauer: ca. 60 Min. / freier Eintritt

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

(Foto: © Pfitzner Consulting & Photography)

Tickets für diese Veranstaltung reservieren
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!