Hockerbohne

Spektakel in Topf und Beet 2022

Gegen eine Schutzgebühr können sich Gartenfans in der Stadtbücherei Saatgut alter Gemüse-Sorten abholen. Dieses Saatgut sollen sie ziehen, aussäen, die Pflanzen wachsen lassen und im Herbst aus ihnen Saatgut gewinnen. Davon, so die Idee, kommt ein Teil zurück in die Stadtbücherei und von dort in die Obhut von Patrick Kaiser. Der in Laimnau lebende Tettnanger Saatgutexperte setzt sich für die Erhaltung, Kultivierung und  auch Rettung alter Blumen – und Gemüsesorten ein.

Wer mitmachen möchte, kann noch aus zwei Saatgutpaketen mit je fünf von Patrick Kaiser ausgesuchten Sorten wählen. Das „Kleine Spektakel“ ist bereits vergriffen. Mit einem Klick auf den Link öffnet sich die Beschreibung der Saatgut-Pakete: https://www.stadtbuecherei-tettnang.de/wp-content/uploads/2022/02/Saatgut-Mix-2022.pdf.

Wer nur eine der Sorten aus den Spektakelpaketen anbauen möchte, kann diese außerhalb des Projekts bei Patrick Kaiser erwerben: http://www.tatgut.de.

×