Joerg Herrmann

Waldbrand auf Hoher See

Was kann alles passieren, wenn man in einem Kreuzfahrt-Schiff die Welt umrundet ? Wenn man in einem schwimmenden zuhause fremde Kulturen und Welten erforscht ? Wenn die Wellen nicht nur das Mittagessen durcheinander wirbeln ? In seinem Soloprogramm nimmt Joerg Hermann sein Publikum auf amüsant-kuriose Weise mit auf die Reise. Er webt wahre Kreuzfahrtgeschichten in seinen Erzählfluss – sehr zum Vergnügen des Publikums. Aber was hat der Hecht damit zu tun ?

Im Schwäbischen zur Welt gekommen und in der Welt aufgewachsen, ist er jetzt wieder in die „fast“ Heimat zurückgekehrt. Nach Aufenthalt unter anderem in Frankfurt am Main und Salzburg, hat er in Tettnang sein neues und am Theater Konstanz sein berufliches Zuhause gefunden. Er ist ehrenamtlich sowohl bei Spectrum-Kultur als auch im Verein KITT-Kino und Kleinkunst in Tettnang aktiv.

Sein Soloprogramm wurde für die Reihe „vollMond“ am Theater Konstanz von Christa Mühl und Joerg Hermann entwickelt und hatte dort im Sommer dieses Jahres Premiere.

Tickets für diese Veranstaltung reservieren
Es sind noch 32 Tickets übrig.